Login

Benutzername


Passwort

Geräuschangst beim Hund

Virtueller Klassenraum für Tierärzte am 11. Oktober 2017 um 19:00 Uhr


Referent: Dr. Pasquale Piturru

Co-Referentin: Anne-Katrin Samp (Ecuphar)

Moderation: Jennifer Strangalies (Schlütersche Verlagsgesellschaft)

 

 

Donnerknall, Silvesterböller oder Jagdschuss: Geräuschempfindliche Hunde erleben in ihrem Alltag immer wieder Phasen der Angst und Furcht. Mit ihrem feinen Gehör nehmen die Tiere selbst leiseste Laute wahr. Obwohl die Geräusche keine direkten negativen Auswirkungen auf den Hund haben, können sie das Tier plötzlich reizen und Angstverhalten auslösen. Besitzer, die mit ihrem Vierbeiner mitleiden, senden unter Umständen sogar unterschwellige Signale und verstärken damit das Problem.

 

Um eine Geräuschangst, sowie andere Angstzustände, erfolgreich therapieren zu können, müssen Tierärzte oft Verhaltenstherapie und Pharmazeutika kombinieren:
Wie können Sie Ängsten vorbeugen und was ist beim Umgang mit Angstpatienten zu beachten? Welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen und wobei ist Vorsicht geboten? All diese Fragen klärt Experte Dr. Pasquale Piturru, Fachtierarzt für Kleintiere, Verhaltenskunde und Tierschutz, am 11. Oktober 2017 im virtuellen Klassenraum zur „Geräuschangst beim Hund“.

 

Über interaktive Umfragen können Sie sich direkt beteiligen. Unser Chat bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.

 

 

ATF-Anerkennung:

2 ATF-Stunden werden beantragt.


Technische Voraussetzungen:

PC/Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern (idealerweise ein Headset), Browser mit aktuellem Flash-Plugin.


Teilnehmergrenze:

Die Teilnahme ist auf 500 Personen beschränkt. Die Aufnahme erfolgt nach dem Anmeldungseingang (Datum).


Preisinformation (pro Teilnehmer):

Der virtuelle Klassenraum wird von Ecuphar gesponsert und ist für Sie kostenfrei.

Ecuphar

 

 

 

Anmeldung:

Bereits registrierte "vetline Akademie"-Nutzer:
- Bitte rufen Sie den Registrierungslink auf.
- Melden Sie sich mit den Ihnen bekannten Benutzerdaten an. Sollten Sie diese nicht mehr wissen, können Sie sich diese über die Funktion "Passwort vergessen/Benutzername vergessen" zuschicken lassen.

- Nach der Anmeldung sehen Sie bereits den Kurstitel "Geräuscheangst beim Hund".

- Klicken Sie nun auf den Reiter "Beitreten".

Neue "vetline Akademie"-Nutzer:
- Bitte rufen Sie den Registrierungslink auf und klicken Sie unten links auf "Neues Benutzerkonto registrieren".
- Füllen Sie das Registrierungsformular aus. Den Benutzernamen und das Kennwort können Sie frei wählen.
- Nach der Registrierung sehen Sie bereits den Kurstitel "Geräuscheangst beim Hund".
- Klicken Sie nun auf den Reiter "Beitreten".

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Katharina Tichy (Telefon: 0511 8550-2476/ E-Mail: tichy@schluetersche.de)

 

 

 

vetline-Akademie

 

Comenius-Siegel


Fachforum Kleintiere

 

vetline-Logo