Login

Benutzername


Passwort

Milchvieh im Fokus - Gesundheitsverbesserung durch ganzheitliche Bestandsanalyse

Webinar

Aufzeichnung des virtuellen Klassenraums von der Bayer Nutztierakademie und der Schlüterschen Verlagsgesellschaft vom 12. Juni 2013

Leitung: Andreas Striezel (Bräuningshof)
Moderation: Martina de Ponte (Bayer Nutztierakademie), Ines George (Schlütersche Verlagsgesellschaft)

 

Der Tierarzt kann für die Gesunderhaltung von Milchviehbeständen wesentlich mehr leisten als im akuten Krankheitsfall die „kurative“ Feuerwehr zu spielen. Die Tiergesundheit ist einer der wesentlichen ökonomischen Erfolgsfaktoren für eine kostenoptimierte Milchviehhaltung. Das sollte aber nicht die einzige strategische Richtung sein, die der Tierarzt im Auge hat. Kommunikations– und Managementqualitäten und eine optimierte Betriebsführung sind ebenso entscheidend für den Betriebserfolg. Der Tierarzt kann durch eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsleiter unentdeckte Potentiale und Ressourcen aufspüren, um gemeinsam mit ihm den Betrieb effizienter und leistungsfähiger zu gestalten. Um die Tierärzte bei diesen Bestrebungen nachhaltig zu unterstützen hat Bayer HealthCare die Bayer Nutztierakademie im Jahre 2010 gegründet. Zum ersten Mal eröffnete sich den Tierärzten nun die Möglichkeit, sich im virtuellen Klassenraum live mit einem Experten der Bestandsbetreuung über spezifische  Ansätze zur Bestandsanalyse und Beratung auszutauschen.

 

 

Technische Voraussetzungen:

Computer mit Maus und Tastatur, Soundkarte, Internetzugang mit DSL-Bandbreite, Internet-Browser mit akt. Flash-Plugin.

 

ATF-Anerkennung:

Wenn Sie mindestens 70 Prozent der Lernfragen richtig beantworten, wird die Fortbildung mit 2 ATF-Stunden anerkannt.

 

Preisinformation (pro Teilnehmer):

49 € (zzgl. MWSt)

Sie haben sechs Wochen lang Zugang zu dem Lernmodul.

 

 

 

Kurs buchenKontaktanfrage

 

 

 

vetline-Akademie

 

Comenius-Siegel


Fachforum Kleintiere

 

vetline-Logo