Login

Benutzername


Passwort

Webinar: Futterresponsive Durchfallerkrankungen

VETlife

Videoaufzeichnung des Vortrags auf DER PRAKTISCHE TIERARZT KONGRESS (30. Mai 2015)

Leitung: Dr. Karin Allenspach (London)

 

Futter-responsive Diarrhoe (FRD) ist eine der häufigsten Ursachen von chronischen Enteropathien (CE) beim Hund. Wenn die Hunde noch nie strikt auf einer Eliminationsdiät oder einer hydrolysierten Diät für mindestens 2 Wochen umgestellt worden sind, ist das deshalb in jedem Fall zuerst angezeigt, bevor evtl.  Biopsien vom Darm entnommen werden. Die klinische Präsentation von FRD ist typischerweise großrassige Hunde mit vorwiegend Kolitis-Symptomen. Wichtig ist, dass wenn die Tiere ansprechen, dass sie für mindestens 10-12 Wochen auf der gleichen Diät gehalten werden, bevor eine langsame Umstellung auf das vorher gegebene Futter erfolgt. Mit dieser Strategie sind gemäß einer neuen Studie am RVC in London bis zu 95% der Hunde symptomfrei nach über einem Jahr, auch wenn sie wieder auf ihrem alten Futter sind.

 

 

ATF-Anerkennung:

Wenn Sie mindestens 70 Prozent der Fragen richtig beantworten, wird das Webinar mit 1 ATF-Stunde anerkannt.

Sollten Sie bereits durch Ihre persönliche Teilnahme an
DER PRAKTISCHE TIERARZT KONGRESS 2015 ATF-Stunden erhalten haben, können Sie leider keine weiteren Stunden erhalten.

 

 

Technische Voraussetzungen:

Computer mit Maus und Tastatur, Soundkarte, Internetzugang mit DSL-Bandbreite, Internet-Browser mit akt. Flash-Plugin

 

Preisinformation (pro Teilnehmer):

24,90 € zzgl. MwSt.
Sie haben sechs Wochen lang Zugang zu dem Lernmodul.

 

 

Kurs buchenKontaktanfrage

 

 

 

vetline-Akademie

 

Comenius-Siegel


Fachforum Kleintiere

 

vetline-Logo